MÄRZ 2021

19.-21. MÄRZ + 26.-28. MÄRZ 2021
IM AUWALD ZWISCHEN
NEUBURG A. D. DONAU UND INGOLSTADT

NUR NOCH

0
0
0
0
Days
0
0
Hrs
0
0
Min
0
0
Sec

MÄRZ 2021

19.-21. MÄRZ 2021 + 26.-28. MÄRZ 2021
IM AUWALD ZWISCHEN
NEUBURG A. D. DONAU UND INGOLSTADT

NUR NOCH

0
0
0
0
Days
0
0
Hrs
0
0
Min
0
0
Sec

WINTER WUNDER WALD

Der phantastische Nachtwanderweg – lass dich entführen und erlebe den mystischen Auwald mit allen Sinnen.

Inmitten des Auwalds zwischen Ingolstadt und Neuburg an der Donau entsteht an zwei Februarwochenenden (12.-14.02.2021 und 19.-21.02.2021) eine neuartige, winterliche Attraktion für Familien, Naturfreunde und Umweltbegeisterte, die dem Alltag durch ein einzigartiges Event auf beeindruckende Weise entfliehen möchten. Unmittelbar nach Sonnenuntergang von 17:30 – 23:00 Uhr verwandelt sich der, den Besuchern des Auenzentrums bereits bekannte Auenweg 6, in einen nächtlichen Wald-Erlebnispfad, der einlädt den Auwald mit allen Sinnen auf eine ganz neue Weise kennenzulernen: Nämlich Phantastisch illuminiert.

Mit technischer Finesse gehen Videoprojektion, Licht, Ton, Animation und scheinbar lebende Requisiten mit den Formen und Strukturen des Waldes eine kreative Symbiose ein.

Ein Naturschauspiel der Vegetation auf der Bühne des Waldes. Das aus Sicht des Auenzentrums Neuburg-Ingolstadt vor allem eins erreichen soll: zu Wiederholungsbesuchen einladen, damit Mensch und Natur einander näher gebracht werden und neue Anreize geschaffen werden die Natur besser kennenzulernen. Für Groß und Klein. Für Jung und Alt.

Motivation für das Projekt war der Anspruch ein Corona-konformes Event-Konzept zu entwickeln, dass dem Bedürfnis des Menschen nach Natur, aber auch Freizeiterlebnis, nach und in einer stark eingeschränkten Zeit der Pandemie Erleichterung verschafft. Dem Alltagstrott entfliehend, die Normalität suchend und unter dem nächtlichen Himmel des Winterwalds die Phantasie von Groß und Klein mit neuen Eindrücken, Perspektiven und Bildern im Kopf anzuregen. Wie Kino im Kopf oder ein Buch mit allen Sinnen lesen. Auf dem Pfad zu neuer Normalität – „raus aus dem Haus“.

WINTER WUNDER WALD

Der phantastische Nachtwanderweg – lass dich entführen und erlebe den mystischen Auwald mit allen Sinnen.

Inmitten des Auwalds zwischen Ingolstadt und Neuburg an der Donau entsteht an zwei Februarwochenenden (12.-14.02.2021 und 19.-21.02.2021) eine neuartige, winterliche Attraktion für Familien, Naturfreunde und Umweltbegeisterte, die dem Alltag durch ein einzigartiges Event auf beeindruckende Weise entfliehen möchten. Unmittelbar nach Sonnenuntergang von 17:30 – 23:00 Uhr verwandelt sich der, den Besuchern des Auenzentrums bereits bekannte Auenweg 6, in einen nächtlichen Wald-Erlebnispfad, der einlädt den Auwald mit allen Sinnen auf eine ganz neue Weise kennenzulernen: Nämlich Phantastisch illuminiert.

Mit technischer Finesse gehen Videoprojektion, Licht, Ton, Animation und scheinbar lebende Requisiten mit den Formen und Strukturen des Waldes eine kreative Symbiose ein.

Ein Naturschauspiel der Vegetation auf der Bühne des Waldes. Das aus Sicht des Auenzentrums Neuburg-Ingolstadt vor allem eins erreichen soll: zu Wiederholungsbesuchen einladen, damit Mensch und Natur einander näher gebracht werden und neue Anreize geschaffen werden die Natur besser kennenzulernen. Für Groß und Klein. Für Jung und Alt.

Motivation für das Projekt war der Anspruch ein Corona-konformes Event-Konzept zu entwickeln, dass dem Bedürfnis des Menschen nach Natur, aber auch Freizeiterlebnis, nach und in einer stark eingeschränkten Zeit der Pandemie Erleichterung verschafft. Dem Alltagstrott entfliehend, die Normalität suchend und unter dem nächtlichen Himmel des Winterwalds die Phantasie von Groß und Klein mit neuen Eindrücken, Perspektiven und Bildern im Kopf anzuregen. Wie Kino im Kopf oder ein Buch mit allen Sinnen lesen. Auf dem Pfad zu neuer Normalität – „raus aus dem Haus“.

UNTERSTÜTZER

DANKE AN UNSERE STARTNEXT UNTERSTÜZTER

CHRISTIAN BAYERL

UNTERSTÜTZER

DANKE AN UNSERE STARTNEXT UNTERSTÜZTER

CHRISTIAN
BAYERL

FAQ

TERMINVERSCHIEBUNG

Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit auch für die verschobenen Termine.

Die neuen druckbaren PDF-Tickets als Ersatz für eure bisher erhaltenen Tickets werden mit neuen Terminen Mitte Februar an alle Ticketkäufer verschickt wenn die Durchführung zu diesem Zeitpunkt realisierbar erscheint.

Standardisiert werden alle Zeitslots sozusagen um je 5 Wochen nach hinten geschoben:

Wer also beispielsweise ein Ticket für den 13.Februar von 17:30 bis 20:00 erworben hat – hat nun vorerst ein Ticket für den 20.März von 18:30 bis 21:00 Uhr: Wer sein Ticket auf einen neuen Zeitslot umbuchen möchte, weil er vielleicht am neuen Termin keine Zeit hat, erhält die Möglichkeit dazu.

Der Sonnenuntergang Mitte März ist bereits ca. eine Stunde später als Mitte Februar, weshalb sich die Zeitslots entsprechend verschieben. Aufgrund der Zeitumstellung vom 27. Auf den 28.März beginnt das Event am 28.März sogar erst um 19:30 Uhr.

Ja, es wird möglich sein weiterhin Tickets zu erwerben. In unserem Ticketshop sind die neuen Termin-Slots ab 20.01.2021 verfügbar.

Wir empfehlen, mit der Einlösung der euch diese Woche zugehenden Promotioncodes noch bis Mitte Februar zu warten bis die neuen Termine verifiziert sind.

Es wird aber auch im Nachgang möglich sein den Ticket-Slot noch einmal zu tauschen, falls ihr euren Code jetzt schon einlösen wollt.

Auch hier wollen wir euch mit maximaler Flexibilität entgegenkommen da ihr uns bereits euer Vertrauen und eure Hilfe habt zukommen lassen.

ALLGEMEINES

Du kannst Dich gerne über unser Kontaktformular oder direkt über kontakt@winterwunderwald.de bei uns melden. Dort werden wir gerne Deine Fragen beantworten.

Unser Bestreben, den Menschen in schwierigen Zeiten einen besonderen, Erinnerns werten Moment zu bescheren kann aufgrund eines weiteren Lockdowns oder eines generellen Verbotes durch das Gesundheitsamt natürlich gebremst werden. Aus Naturschutzgründen ist eine Durchführung der Veranstaltung in den Sommermonaten jedoch nicht möglich. Falls wir gezwungen sind zu verschieben, wird die Veranstaltung deshalb unter dem Titel „Wunder Welt Wald“ im Herbst stattfinden. Aufgrund unseres coronakonformen Gesamtkonzeptes glauben wir aber fest an die Durchführung der Veranstaltung im März 2021.

Gerne kannst du auf StartNext unser Projekt unterstützen. Für deinen Beitrag zum Projekt klicke einfach hier.

In unserem Ticketshop kann man an jedem Veranstaltungstag zwischen zwei Zeit-Slots wählen. Innerhalb des gewählten Zeitslots ist der Aufenthalt im Wunderwald zeitlich frei gestaltbar. Unser Hygienekonzept sieht jedoch eine Einbahnstraßen-Regelung vor. Das heißt, dass es einen vorgegebenen Weg durch den Wald gibt der nicht entgehen der angezeigten Richtung durchlaufen werden darf.

Leider ist der Weg durch das Naturschutzgebiet nicht ausreichend befestigt um ihn mit einem Rollstuhl bewältigen zu können. Meldet euch gerne bei speziellen Rückfragen bei unserem Team unter kontakt@winterwunderwald.de.

Unser Nachtwanderweg verläuft mitten durch ein Naturschutzgebiet, weshalb die Straßen und Wege nicht befestigt sind. Eine Benutzung ist je nach Typ des Kinderwagens eventuell möglich. Meldet euch gerne bei speziellen Rückfragen bei unserem Team unter kontakt@winterwunderwald.de.

Wir bitten um euer Verständnis, dass Tiere auf unserem Nachtwanderweg leider nicht gestattet sind, da diese zu einer Beunruhigung des Wildes führen können.

TICKETING

– Einzelticket

(ab 16 Jahren)

– Kleinkind

(bis einschließlich 5 Jahre)

– Kind

(bis einschließlich 15 Jahre)

– Ermäßigt

(Schüler, Studenten, Senioren, Menschen mit Behinderung)

unter Vorlage eines Berechtigungsausweises beim Einlass

– Familienbundle

(2 Erwachsene/Einzeltickets + bis zu 2 Kinder im Alter von 5-15 Jahren)

Bei uns sind gerne auch Spontanentschlossene willkommen, die sich an der Abendkasse noch Tickets kaufen wollen. Informiert euch vor der Veranstaltung aber auf unserer Website oder im Social Media darüber welche Zeitslots noch frei sind.  Vor Ort kann es außerdem zu Wartezeiten kommen. Wir empfehlen deshalb den Vorverkauf zu nutzen.

Ein Ticket kannst du in unserem Eventim Online Shop erwerben, klicke dazu einfach hier. Aus Umweltschutzgründen und um den direkten Kontakt am Einlass zu vermeiden, haben wir auf den Verkauf von Hardtickets bewusst verzichtet.

Ja, jeder kann so viele Eintrittskarten, wie er möchte erwerben. Es gibt keine Begrenzung. Ein privater oder gewerblicher Weiterverkauf der Tickets ist nicht erlaubt.

– Kreditkarte

– GiroPay

– PayPal

– Sofort

Nach Zahlungseingang erhältst Du eine Bestellbestätigung für Deinen Ticketkauf. In dieser E-Mail befindet sich auch dein Ticket. Haltet den darauf befindlichen QR Code beim Einlass bitte parat und verzichtet, wenn möglich auf das Ausdrucken des Tickets.

Ja, bei uns können Kunden aus der ganzen Welt bestellen. Achtet bitte auf die zum Veranstaltungszeitraum geltenden Rechtsgrundlagen zur An- bzw. Einreise nach Deutschland.

ZUTRITTSBESCHEINIGUNG/(§ 7 JuSchG)

Kindern unter 16 Jahren ist der Zutritt zum Veranstaltungsgelände nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten volljährigen Person gestattet. Für Jugendliche ab 16 Jahren gewähren wir den Zutritt auch ohne personensorgeberechtigte Person als Begleitung. Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes, Jugendschutzrechtliche Auflagen für Veranstaltungen. (§ 7 JuSchG) Zudem gilt die Aufsichtspflicht der Eltern.

HYGIENE

Im Wartebereich, den Kassen und dem generellen Eingangsbereich sowie in geschlossenen Räumen wie den Toiletten herrscht Maskenpflicht und ein Abstandsgebot. Nach dem Einlass, auf dem freien Gelände dürfen die Masken abgenommen werden.

Durch unsere Zeitfenster ist es uns möglich, die Anzahl an Besuchern, die sich auf dem Erlebnispfad befinden zu regulieren. (17:30 – 20:00 Uhr und 20:00 – 23:00 Uhr)

Außerdem ist unser Nachtwanderweg über 1,5km lang.

VERPFLEGUNG

Das Wunderwald-Team arbeitet aktuell an einem coronakonformen Bewirtungskonzept. Je nach aktueller Lage Mitte Februar und nach etwaiger Freigabe durch das Gesundheitsamt wird es vor Ort eventuell auch die Möglichkeit zum Erwerb von Speisen und Getränken geben. Wir informieren euch auf unseren Social-Media-Kanälen sobald eine Entscheidung feststeht!

PARKPLÄTZE

Aufgrund der Jahreszeit und der Verortung des Geländes ist eine Anreise vieler oder aller Gäste mit dem PKW sehr wahrscheinlich. Wir haben deshalb ausreichend Parkplatzflächen organisiert. Unmittelbar vor der Veranstaltung werden wir euch auf unseren Social-Media-Kanälen über Anfahrt und Parkflächen noch einmal final informieren. Folgt im Zweifelsfall einfach der Beschilderung vor Ort oder fragt  unsere Parkplatzeinweiser

ÜBERNACHTUNG

Wir empfehlen euch eine Übernachtung in unserem Partnerhotel DAS ACKER. In den zeitgemäßen Zimmern könnt ihr nach einem spannenden Abend eine erholsame Nacht verbringen. Auch das Frühstück dort ist empfehlenswert.

FAQ

TERMINVERSCHIEBUNG

Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit auch für die verschobenen Termine.

Die neuen druckbaren PDF-Tickets als Ersatz für eure bisher erhaltenen Tickets werden mit neuen Terminen Mitte Februar an alle Ticketkäufer verschickt wenn die Durchführung zu diesem Zeitpunkt realisierbar erscheint.

Standardisiert werden alle Zeitslots sozusagen um je 5 Wochen nach hinten geschoben:

Wer also beispielsweise ein Ticket für den 13.Februar von 17:30 bis 20:00 erworben hat – hat nun vorerst ein Ticket für den 20.März von 18:30 bis 21:00 Uhr: Wer sein Ticket auf einen neuen Zeitslot umbuchen möchte, weil er vielleicht am neuen Termin keine Zeit hat, erhält die Möglichkeit dazu.

Der Sonnenuntergang Mitte März ist bereits ca. eine Stunde später als Mitte Februar, weshalb sich die Zeitslots entsprechend verschieben. Aufgrund der Zeitumstellung vom 27. Auf den 28.März beginnt das Event am 28.März sogar erst um 19:30 Uhr.

Ja, es wird möglich sein weiterhin Tickets zu erwerben. In unserem Ticketshop sind die neuen Termin-Slots ab 20.01.2021 verfügbar.

Wir empfehlen, mit der Einlösung der euch diese Woche zugehenden Promotioncodes noch bis Mitte Februar zu warten bis die neuen Termine verifiziert sind.

Es wird aber auch im Nachgang möglich sein den Ticket-Slot noch einmal zu tauschen, falls ihr euren Code jetzt schon einlösen wollt.

Auch hier wollen wir euch mit maximaler Flexibilität entgegenkommen da ihr uns bereits euer Vertrauen und eure Hilfe habt zukommen lassen.

ALLGEMEINES

Du kannst Dich gerne über unser Kontaktformular oder direkt über kontakt@winterwunderwald.de bei uns melden. Dort werden wir gerne Deine Fragen beantworten.

Unser Bestreben, den Menschen in schwierigen Zeiten einen besonderen, Erinnerns werten Moment zu bescheren kann aufgrund eines weiteren Lockdowns oder eines generellen Verbotes durch das Gesundheitsamt natürlich gebremst werden. Aus Naturschutzgründen ist eine Durchführung der Veranstaltung in den Sommermonaten jedoch nicht möglich. Falls wir gezwungen sind zu verschieben, wird die Veranstaltung deshalb unter dem Titel „Wunder Welt Wald“ im Herbst stattfinden. Aufgrund unseres coronakonformen Gesamtkonzeptes glauben wir aber fest an die Durchführung der Veranstaltung im Februar 2021.

Gerne kannst du auf StartNext unser Projekt unterstützen. Für deinen Beitrag zum Projekt klicke einfach hier.

In unserem Ticketshop kann man an jedem Veranstaltungstag zwischen zwei Zeit-Slots wählen. Innerhalb des gewählten Zeitslots ist der Aufenthalt im Wunderwald zeitlich frei gestaltbar. Unser Hygienekonzept sieht jedoch eine Einbahnstraßen-Regelung vor. Das heißt, dass es einen vorgegebenen Weg durch den Wald gibt der nicht entgehen der angezeigten Richtung durchlaufen werden darf.

Leider ist der Weg durch das Naturschutzgebiet nicht ausreichend befestigt um ihn mit einem Rollstuhl bewältigen zu können. Meldet euch gerne bei speziellen Rückfragen bei unserem Team unter kontakt@winterwunderwald.de.

Unser Nachtwanderweg verläuft mitten durch ein Naturschutzgebiet, weshalb die Straßen und Wege nicht befestigt sind. Eine Benutzung ist je nach Typ des Kinderwagens eventuell möglich. Meldet euch gerne bei speziellen Rückfragen bei unserem Team unter kontakt@winterwunderwald.de.

Wir bitten um euer Verständnis, dass Tiere auf unserem Nachtwanderweg leider nicht gestattet sind, da diese zu einer Beunruhigung des Wildes führen können.

TICKETING

– Einzelticket

(ab 16 Jahren)

– Kleinkind

(bis einschließlich 5 Jahre)

– Kind

(bis einschließlich 15 Jahre)

– Ermäßigt

(Schüler, Studenten, Senioren, Menschen mit Behinderung)

unter Vorlage eines Berechtigungsausweises beim Einlass

– Familienbundle

(2 Erwachsene/Einzeltickets + bis zu 2 Kinder im Alter von 5-15 Jahren)

Bei uns sind gerne auch Spontanentschlossene willkommen, die sich an der Abendkasse noch Tickets kaufen wollen. Informiert euch vor der Veranstaltung aber auf unserer Website oder im Social Media darüber welche Zeitslots noch frei sind.  Vor Ort kann es außerdem zu Wartezeiten kommen. Wir empfehlen deshalb den Vorverkauf zu nutzen.

Ein Ticket kannst du in unserem Eventim Online Shop erwerben, klicke dazu einfach hier. Aus Umweltschutzgründen und um den direkten Kontakt am Einlass zu vermeiden, haben wir auf den Verkauf von Hardtickets bewusst verzichtet.

Ja, jeder kann so viele Eintrittskarten, wie er möchte erwerben. Es gibt keine Begrenzung. Ein privater oder gewerblicher Weiterverkauf der Tickets ist nicht erlaubt.

– Kreditkarte

– GiroPay

– PayPal

– Sofort

Nach Zahlungseingang erhältst Du eine Bestellbestätigung für Deinen Ticketkauf. In dieser E-Mail befindet sich auch dein Ticket. Haltet den darauf befindlichen QR Code beim Einlass bitte parat und verzichtet, wenn möglich auf das Ausdrucken des Tickets.

Ja, bei uns können Kunden aus der ganzen Welt bestellen. Achtet bitte auf die zum Veranstaltungszeitraum geltenden Rechtsgrundlagen zur An- bzw. Einreise nach Deutschland.

ZUTRITTSBESCHEINIGUNG/(§ 7 JuSchG)

Kindern unter 16 Jahren ist der Zutritt zum Veranstaltungsgelände nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten volljährigen Person gestattet. Für Jugendliche ab 16 Jahren gewähren wir den Zutritt auch ohne personensorgeberechtigte Person als Begleitung. Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes, Jugendschutzrechtliche Auflagen für Veranstaltungen. (§ 7 JuSchG) Zudem gilt die Aufsichtspflicht der Eltern.

HYGIENE

Im Wartebereich, den Kassen und dem generellen Eingangsbereich sowie in geschlossenen Räumen wie den Toiletten herrscht Maskenpflicht und ein Abstandsgebot. Nach dem Einlass, auf dem freien Gelände dürfen die Masken abgenommen werden.

Durch unsere Zeitfenster ist es uns möglich, die Anzahl an Besuchern, die sich auf dem Erlebnispfad befinden zu regulieren. (17:30 – 20:00 Uhr und 20:00 – 23:00 Uhr)

Außerdem ist unser Nachtwanderweg über 1,5km lang.

VERPFLEGUNG

Das Wunderwald-Team arbeitet aktuell an einem coronakonformen Bewirtungskonzept. Je nach aktueller Lage Mitte Februar und nach etwaiger Freigabe durch das Gesundheitsamt wird es vor Ort eventuell auch die Möglichkeit zum Erwerb von Speisen und Getränken geben. Wir informieren euch auf unseren Social-Media-Kanälen sobald eine Entscheidung feststeht!

PARKPLÄTZE

Aufgrund der Jahreszeit und der Verortung des Geländes ist eine Anreise vieler oder aller Gäste mit dem PKW sehr wahrscheinlich. Wir haben deshalb ausreichend Parkplatzflächen organisiert. Unmittelbar vor der Veranstaltung werden wir euch auf unseren Social-Media-Kanälen über Anfahrt und Parkflächen noch einmal final informieren. Folgt im Zweifelsfall einfach der Beschilderung vor Ort oder fragt  unsere Parkplatzeinweiser

ÜBERNACHTUNG

Wir empfehlen euch eine Übernachtung in unserem Partnerhotel DAS ACKER. In den zeitgemäßen Zimmern könnt ihr nach einem spannenden Abend eine erholsame Nacht verbringen. Auch das Frühstück dort ist empfehlenswert.

ANFAHRT

Zwischen Neuburg an der Donau und Ingolstadt befindet sich eines der bedeutendsten Auwaldgebiete an der deutschen Donau. Hier fand eines der größten Auendynamisierungsprojekte Mitteleuropas statt. Um die Bedeutung dieses Naturerbes zu unterstreichen und die Renaturierung der Donau zu unterstützen, wurde vom Landkreis Neuburg-Schrobenhausen die Vision eines Auenzentrums in Schloss Grünau geboren.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

ANFAHRT

Zwischen Neuburg an der Donau und Ingolstadt befindet sich eines der bedeutendsten Auwaldgebiete an der deutschen Donau. Hier fand eines der größten Auendynamisierungsprojekte Mitteleuropas statt. Um die Bedeutung dieses Naturerbes zu unterstreichen und die Renaturierung der Donau zu unterstützen, wurde vom Landkreis Neuburg-Schrobenhausen die Vision eines Auenzentrums in Schloss Grünau geboren.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

KONTAKT

    #LASSDICHENTFÜHREN

    KONTAKT

      #LASSDICHENTFÜHREN